In Erinnerung an Mara ❤️

14.11.2007 – 12.10.2011

Am 12.10.22 blieb für einen Moment unsere kleine, heile Welt stehen. Unsere Seelenhündin Mara ging über die Regenbogenbrücke.

Sie hinterlässt eine große Lücke. Nach einem Schlaganfall, nur wenige Tage zuvor, haben wir sie leider nicht mehr auf die Beine bekommen. Ihre Kräfte schwanden Tag für Tag…

Wir sind dankbar fast 15 Jahre diese tolle Hündin (trotz Allergie) an unserer Seite gehabt zu haben. Viele wunderbare, lustige und unvergessene Momente und Augenblicke mit Ihr bleiben für immer in unserem Herzen. Somit ist sie auch niemals wirklich Tod.